Besseressen? Kinderleicht gemacht!

Kampener Kinderkochkurs geht 2009 auf Sylt in die zweite Runde.

Schon jedes fünfte Kind in Deutschland ist zu dick – Tendenz steigend. Fachleute sprechen gar von einer Epidemie. Dass zudem viele Kinder gar nicht mehr wissen, wie frisches Obst oder Gemüse schmecken, kommt im wahrsten Sinne des Wortes erschwerend hinzu. Fertiggerichte und Fastfood sind zwar leicht und schnell verfügbar, aber eben auch extreme Dickmacher. Gemeinsam kochen, gemeinsam essen: Auf diese ebenso schöne wie wichtige Erfahrung müssen Kinder und Jugendliche heutzutage oft verzichten.

Dem wollen der Tourismus-Service Kampen (TSK), die DAK-Fachklinik Sylt und Gourmet Concepts – Die Geschmacksvermittlung etwas entgegen setzen: Unter Leitung von Chefarzt Dr. Mark Dankhoff im Westerländer Haus Quickborn, einer der führenden Fachkliniken zur Behandlung übergewichtiger Kinder in Deutschland, veranstaltet der Kamp’ino Kinderclub des TSK im Rahmen des Sommerprogramms nun zum zweiten Mal Schnupper-Kochkurse für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren unter dem Motto „Besseressen? Kinderleicht gemacht!“


Bevor die angehenden Nachwuchsköche am Herd aktiv den Kochlöffel schwingen, füttert DAK-Oecotrophologin Klarissa Müller die grauen Zellen der kleinen Teilnehmer mit allerlei Wissenswertem rund ums Thema Ernährung - schmackhaft verpackt in kindgerechte, abwechslungsreiche Theorie-Portionen.

 

Im praktischen Teil bereiten dann jeweils zwei Kinder als Team in einer Gruppe von maximal 8 Teilnehmern verschiedene Gerichte  in der Lehrküche im „Haus Quickborn“ zu. Gegessen wird das selbst gekochte Menü, bestehend aus 5 Gängen, anschließend gemeinsam, alle Chefköche in spe erhalten eine eigene Kochschürze, ein Bio-Kochbuch und ein Teilnahme-Zertifikat.

„Wir wollen den Kindern zeigen, dass es Alternativen zu Tiefkühlpizza und Pommes mit Ketchup gibt und vor allem wollen wir vermitteln, dass Kochen gar nicht schwer ist, dafür aber enorm viel Spaß macht“, erklärt Adipositas-Fachmann Dr. Mark Dankhoff, selbst Vater von vier Kindern.

 

Geplant sind weitere Kurse in den Herbstferien, regelmäßige Kochclubs für Kinder und Jugendliche, Geschmacks- und Sinnesschulungen oder Gemeinschaftsaktionen mit Initiativen wie Slow Food oder Feinheimisch. „Ideen haben wir viele“, so Projektinitiatorin Marion Fehr von Gourmet Concepts. „Sylt ist schließlich nicht ohne Grund Deutschlands Genießerinsel Nr. 1“.

Termine:
Sonntag, 09.08.2009

Sonntag, 16.08.2009

Samstag, 22.08.2009

Sonntag, 23.08.2009

 

jeweils von 14 bis 19 Uhr und für Kinder im Alter von 8 – 13 Jahren
Selbstkostenpreis 19 €

Menü:

Sommersalat

Curry-Kokos-Suppe

Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße mit Kartoffelecken und Kräuterdip

Exotischer Trifle

Erdbeer-Bowle

 

Das Platzangebot ist beschränkt auf 8 Teilnehmer pro Kurs - Voranmeldung unter 04651 / 4698-0 oder info@kampen.de beim Tourismus-Service Kampen erforderlich.

 

Video-Rückblick Kamp'ino Kinderkochclub 2008

 

Weitere Informationen:

 

Kamp'ino Kinderclub

Tourismus-Service Kampen

Hauptstraße 12

D-25999 Kampen/Sylt

fon: 04651 / 4698-0

info@kampen.de

 


8. Juli 2009

Zurück